Neuigkeiten zu den Schutzkonzepten

Info zu Schutzkonzepte per 6. Juni

Wie bereits vergangene Woche kommuniziert, ist der Trainingsbetrieb ab 6. Juni, ohne Einschränkung der Gruppengrösse, wieder erlaubt. Voraussetzung für die weitere Lockerung ist nach wie vor die Erstellung eines Schutzkonzepts, welches an die neusten Bestimmungen angepasst ist. Die Schutzkonzepte müssen nicht von einer Behörde freigegeben, aber bei Bedarf der Gesundheitsbehörde vorgewiesen werden.

 

Neu gelten folgende übergreifende Grundsätze für den Trainingsbetrieb:

  1. Symptomfrei ins Training / Wettkampf
  2. Distanz halten (10 m2 Trainingsfläche pro Person, wenn immer möglich 2 Meter Abstand)
  3. Einhaltung der Hygieneregeln des BAG
  4. Präsenzlisten (Rückverfolgung von engen Kontakten)
  5. Bezeichnung verantwortlicher Person

Auf der Homepage des Schweizer Turnverbandes können die neuen Schutzkonzepte für den Breitensport heruntergeladen werden. Unter anderem ist ein Standard-Schutzkonzept als Vorlage hochgeladen.

Es dürfen neu auch wieder Wettkämpfe bis 300 Personen durchgeführt werden. Möglich ist die Durchführung sämtlicher Wettkämpfe mit Ausnahme von Aktivitäten, welche einen dauernden engen Körperkontakt erfordern (z.B. Schwingen, Ringen etc.). Allerding benötigt es auch für den Wettkampf ein Schutzkonzept.

Der BTV Sissach folgt den Empfehlungen des Bundesrats und empfiehlt allen Vereinen, die ihre Trainingseinheiten per 6. Juni aufnehmen möchten, ein Schutzkonzept zu erstellen.

Weiter Informationen findet ihr unter: https://www.stv-fsg.ch/

Jugend Regionalturnfest 2020

 JRTF Tecknau 2017 Logo web

 

 

 

 

 

Definitive Absage des Jugend Regionalturnfest in Känerkinden

Mit grossem Bedauern müssen der Bezirksturnverband Sissach und das OK "JRTF 2020 Känerkinden" das Jugend Regionalturnfest nun definitiv absagen. Der Bezirksturnverband Sissach möchte sich recht herzlich beim OK "JRTF 2020 Känerkinden" bedanken. Ein riesen grosses Dankeschön an alle für ihren Einsatz für das Jugendturnfest.

 Eine Verschiebung in den Herbst beinhaltet zum aktuellen Zeitpunkt zu viel Unklarheiten und die aktuelle Lage erschwert eine detaillierte Planung. Eine Verschiebung auf das nächste Jahr ist leider nicht Möglich, da die Vereine welche im OK des Jugendturnfests beteiligt sind auch an den Flugtagen 2021 in Wittinsburg involviert sind. Zwei grosse Anlässe in einem Jahr sind etwas happig.

Bleibt alle Gesund und wir hoffen euch alle bald wieder auf dem Sportplatz antreffen zu können.

Aktuelle Informationen

Update Coronavirus - Lockerungen per 6. Juni 2020

Der Bundesrat hat am 27. Mai 2020 über weitere Lockerungen per 6. Juni 2020 entschieden. Diese Lockerungen betreffen auch das Durchführen von Trainings und Sportveranstaltungen. Für die Sportveranstaltungen gelten dabei die gleichen Regeln wie für alle anderen Veranstaltungen (Maximal 300 Personen, einhalten von Schutz- und Hygienemassnahmen, Bezeichnung einer verantwortlichen Person zur Einhaltung des Schutzkonzepts).

Der Trainingsbetrieb ist ab dem 6. Juni wieder für alle Sportarten ohne Einschränkung der Gruppengrösse erlaubt. Bedingung ist, dass für alle Einrichtungen und Veranstaltungen Schutzkonzepte vorhanden sind. Die Hygiene- und Abstandsregeln müssen weiterhin eingehalten werden.

Bei Sportarten mit direktem Körperkontakt (Bsp. Schwingen, Ringen, Rugby) müssen die Trainingseinheiten in beständigen Teams durchgeführt und entsprechende Präsenzlisten geführt werden.

Der STV wird die Schutzkonzepte für den Turnsport gemäss den neusten Entscheiden des Bundesrats sowie weiteren Informationen vom Bundesamt für Sport aktualisieren und den Vereinen im Verlauf der nächsten Woche zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen findet ihr wie gewohnt auf:

https://www.stv-fsg.ch

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.